Aktuelles | Jugend | Turniere

Jamie Mackenzie beim Rafa Nadal Tour-Turnier in Spanien

 

Jamie reiste in der letzten Woche nach Barcelona. Er hatte für das prestigeträchtige Rafa Nadal Tour-Turnier in Valldoreix, Barcelona, eine Wildcard für die Qualifikation ​​erhalten.

Mit 128 Teilnehmern in der Qualifikation und 64 im Hauptfeld war dies ein großes Turnier, bei dem 8 der 10 besten spanischen U14-Jungen spielten. Jamie gewann vier Qualifikationsrunden und erreichte somit das Hauptfeld.

Nach einer leichten ersten Runde (6:0, 6:0) traf er auf Enrique Carrascosa Diaz, die Nummer 12 in Spanien und gewann mit 6:0 und 6:1. Zum Artikel

Aktuelles | Allgemein | Jugend

Meisterschaftsspiele 2021: Start in den Juni verschoben

Aufgrund der Pandemie-Entwicklung – insbesondere der Reisebeschränkungen, Quarantäne- und Hygienevorschriften – und den daraus resultierenden fehlenden Vorbereitungsmöglichkeiten der Spieler*innen hat der SAS des TVN am Mittwochabend in einer Zoomkonferenz beschlossen, einen neuen Spielplan für den Verband, die Bezirke und die Kreise zu erstellen. Frühester Spielbeginn ist nun der 01.06.2021. Zum Artikel

Aktuelles | Allgemein | Jugend

Offener Brief: IG Tennis NRW mit Appell gegen erneuten Tennis-Lockdown an die Landesregierung

Wie alle von den pandemiebedingten rechtlichen Einschränkungen betroffenen Menschen in Nordrhein- Westfalen blicken auch die Tennisspieler im Land mit sorgenvollem Interesse auf die nun zu erwartende nächste konkrete Ausformulierung Coronaschutzverordnung in NRW.

Da den Worten des Ministerpräsidenten Armin Laschet nach eine erneute Schließung aller Sportanlagen im Raum steht, haben sich die in der Interessengemeinschaft der Tennisverbände NRW e.V. zusammengeschlossene drei Landesverbände in Person von Sabine Schmitz (Kommissarische Präsidentin TVN), Utz Uecker (Präsident TVM) und Robert Hampe (Präsident WTV) im Vorfeld der Entscheidungen in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten und seine Landesregierung sowie die Fraktionsvorsitzenden der beiden Regierungsparteien im Landtag gewandt. Zum Artikel