Aktuelles

Theo Hecker

Theo Hecker

Liebe Familie Hecker,

zum viel zu frühen Tod Ihres Ehemannes und Vaters spricht Ihnen der Tennis-Bezirk 3 sein tief empfundenes Beileid aus.

Theo war über viele Jahre eine wichtige Stütze der Jugendarbeit; seit mehr als 10 Jahren leitete er mit Herz und Leidenschaft die Kleinfeld-Runde unserer jüngsten Spieler.

Unzähligen Kindern hat er Spaß und Freude am Tennis vermittelt. Dazu Fairness, Sportsgeist, Disziplin, Kampfgeist und Leidenschaft.

Seine natürliche Autorität auf dem Platz war bewundernswert.

Nun hat er seinen persönlichen Kampf gegen einen unfairen Gegner im Match Tie Break verloren.

Der Tennis-Bezirk 3 ist Theo dankbar für alles, was er für die Kinder geleistet hat.

Wir werden ihn vermissen und nie vergessen.

Dietloff von Arnim, Werner Krause, Gerd Schidlewski, Michael Gielen, Dagmar Krehnke, Haiko Stropp, Anette Witte, Klaus & Gisela Balzer, Dirk Schaper, André Michel, Oliver Plicht, Heino Erdmann, Jessica Sante-Bludau, Peter Winck, Elke Witthaus, Ursula Essmann

und alle anderen vom TB 3

RP Todesanzeige Theo Hecker.jpg

 

 

 

Neueste Presseartikel

Wir stellen Ihnen nachfolgend die aktuellsten Berichte aus der lokalen Presse als Pdf-Datei zum Download bereit. Ältere Presseartikel finden Sie in unserem Download-Archiv.

Tennis-Jugend ermittelt ihre Bezirksmeister

Bericht in der RP vom 12. Februar 2019

Tennis-Jugend ermittelt ihre Bezirksmeister

Bericht in der NRZ vom 12. Februar 2019

Kleiner Weltmeister mit großen Ambitionen

Bericht in der NRZ vom 30. Januar 2019

Der neunjährige Jou ist Weltmeister

Bericht in der RP vom 29. Januar 2019

Favoritensiege beim Tennis-Ranglistenturnier

Bericht in der RP vom 24. Januar 2019

Aktuelles | Jugend | Mini-Turniere

Tennisbezirk Düsseldorf: Junge Talente ermitteln Bezirksmeister

Zum Abschluss der Wintersaison findet am Sonntag, dem 31. März, 9 bis 19 Uhr, im Landesleistungszentrum des Tennisbezirk Düsseldorf bei Rot-Weiß Düsseldorf (Lenaustraße 14), das jährliche Bezirks Kleinfeld Hallenturnier statt.

Gespielt wird mit auf 75% druckreduzierten Bällen auf Kleinfeldern mit den Abmessungen: 10,97 m Länge, 6 m Breite und 80 cm Netzhöhe.

Aus 28 Vereinen werden 116  junge Düsseldorfer Tennistalente, 45 Mädchen sowie 71 Jungen, an dem Hallenturnier teilnehmen und um den Sieg und die Pokale kämpfen.

Vergeben werden die Titel in den Altersklassen der Jahrgänge 2010 bis 2013.

Mit diesem Turnier werden junge Talente des Tennisbezirk Düsseldorf gesichtet und gefördert.

Bezirksjugendwart Haiko Stropp und Organisator Bezirkstrainer Dirk Schaper freuen sich über das tolle Meldeergebnis. Beide hoffen auf spannende, interessante und faire Spiele.

PK