Aktuelles | Allgemein | Turniere

    WHR 20/21 – Hinweise zum Umgang mit der Covid19-Pandemie

    Für den Sport in NRW ist die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 17.10.2020 maßgeblich (Link aktuelle Fassung: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/201016_coronaschvo_ab_17.10.2020.pdf).

    Bezogen auf die Tennis-Mannschaftswettspiele im Winter sind insbesondere folgende Vorkehrungen zu beachten:

    • Teilnahmeberechtigung am Wettspielbetrieb: An den Wettspielen können nur Personen teilnehmen, die keine Covid19-typischen Symptome aufweisen (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörungen).
    • Räumliche Vorkehrungen: Der Hallenbetreiber hat geeignete Vorkehrungen zur Hygiene- und zum Infektionsschutz in allen Räumlichkeiten sicherzustellen. Alle Teilnehmer/innen eines Wettspiels haben diese Vorkehrungen zu beachten und diesen Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich vor einem jeweiligen Wettspiel über die Regelungen und Vorgaben des Hallenbetreibers (über die Webseite oder eine entsprechende Anfrage). Die Vorgaben zur Anzahl und zu den Regeln des Aufenthalts von Zuschauern sind zu beachten und im Vorhinein zu erfragen.
    • Abstands- und Hygieneregeln: Die Abstandsregeln von 1,5m beim Betreten und Verlassen der Anlage, des Platzes, beim Seitenwechsel, in den Pausen und beim Zuschauen sind einzuhalten.

    Zum Artikel

    Aktuelles | Jugend | Turniere

    Bildergalerie von Dirk Schaper über die Doppelbezirksmeisterschaften

    Juniorinnen U10

    Platz 2: Lilith van der Knaap und Livia Vitale

    Platz 1: Lisa Küper und Pia Kaspers

    Platz 3: Laura Müller und Sofia Kovalenko

    Juniorinnen U12

    Platz 2: Johanna Vaubel und Mila Vitale

    Platz 1: Jade Saibou und Leandra Greshake

    Platz 3: Romali Alwis und Jule Baumgarten

    Juniorinnen U14

    Platz 1: Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Lucia Bormann und Antonia Schweigel

    Platz 2: Jolie Kaiser und Jada Asamoah

    Juniorinnen U16/18

    Platz 2: Marie Heptner und Mirja Hollenberg

    Platz 1: Hannah Wellenberg und Estelle  Eberlein

     

    Junioren U10

    Platz 2: Bela Boos und Max Kretzer

    Platz 1: Rasmus van Emden und Louis Golz

    Platz 3: Leon Quack und Leander Giermann

    Jan Groenewoud und David Schneider

    Junioren U12

    Platz 1: Shin Ryota und Justus Schmidt

    Platz 2: Kilian Verstynen und Carl Masberg

    Platz 3: Emil Streller und Lennart Furthmüller

    Platz 3: Maximilian Posner und Adrian Dürrfeld

    Junioren U14

    Platz 1: Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Louis Richard und Linus Rademacher

    Platz 2: Julius Braun und Nils Weskamp

    Platz 3: Leo De Lange und Konstantin Klinkenberg

    Casimir Holup und Joshua Neunzig

    Junioren 16/18

    Platz 2: Lukas Migsch und Nick Heise

    Platz 1: John Kirchhoff und Max Terbuyken

    Platz 3: Philipp von Kuhlwein, Jan-Philip Ugowski, Welf Geimer, Niklas Leisten

     

    PK

     

     

     

     

    Aktuelles | Jugend | Turniere

    Der Düsseldorfer Tennis Nachwuchs hat neue Bezirksmeister im Doppel

    96 Doppel hatten sich in der letzten Woche an der bereits zwölften Auflage beteiligt – einmalig und unerreicht im gesamten Tennisverband Niederrhein.

    Bezirkstrainer Dirk Schaper, der wieder die Turnierleitung übernommen hatte, konnte im Leistungsstützpunkt auf der Anlage von Rot-Weiss Düsseldorf insgesamt 192 Teilnehmer begrüßen. Juniorinnen und Junioren in den Altersklassen U10 bis U18 kämpften um die Titel und Pokale.

    Zum Artikel