Aktuelles | Jugend | Mini-Turniere

Stork und Mbasha für NRW-Circuit U11 nominiert

 NRW Circuit 2017 Jonah Stork Joshua Mbasha

Aus dem Tennis-Bezirk Düsseldorf: Jonah Stork und Joshua Mbasha

Der Tennisverband Niederrhein hat aus dem Tennis-Bezirk Düsseldorf die Nachwuchstalente Jonah Stork, TC Kaiserswerth, und Joshua Mbasha, Post SV, für den NRW-Circuit der Jungen U11 nominiert.

Das Turnier findet am 25. und 26. Februar im TuS Ickern, Kattensträtter Busch 1, Waltrop, statt.

Beim NRW-Circuit starten neben Ausrichter Westfälischer Tennis-Verband noch die Verbände aus dem Mittel- und Niederrhein.

PK

Neueste Presseartikel

Wir stellen Ihnen nachfolgend die aktuellsten Berichte aus der lokalen Presse als Pdf-Datei zum Download bereit. Ältere Presseartikel finden Sie in unserem Download-Archiv.

Mbasha gewinnt Nachwuchsturnier

Bericht in der NRZ vom 15.2.2017

Mbasha gewinnt Nachwuchsturnier

Bericht in der RP vom 15.2.2017

 

Mini – Talente bei U 11-Turnier

Bericht in der WZ vom 4.2.2017

Tennis-Talent mischt Profis auf

Bericht in der NRZ vom 21.1.2017

 

Tennis-Talent mischt Profis auf

Bericht in der RP vom 20.1.2017

Aktuelles | Jugend | Mini-Turniere

Jonah Stork und Joshua Mbasha aus dem Tennis-Bezirk Düsseldorf schlugen für TVN-Jugend auf

Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Jonah Stork Joshua Mbasha

Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Jonah Stork und Joshua Mbasha

Beim diesjährigen U11-Einladungsturnier der Verbände im Leistungszentrum des TVM in Köln-Chorweiler schlugen sich die kleinen Tennis-Nachwuchscracks aus dem Tennis-Bezirk Düsseldorf am letzten Wochenende tapfer. Vom Tennisverband Niederrhein waren aufgrund der guten Leistungen beim Green-Cup 2016 Jonah Stork, TC Kaiserswerth, und Joshua Mbasha, Post SV, nominiert.

Zum Artikel

Aktuelles | Jugend | Mini-Turniere

Jonah Stork aus dem Tennis-Bezirk Düsseldorf steht im Halbfinale

 Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Jonah Stork Joshua Mbasha

Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Jonah Stork und Joshua Mbasha

Aus dem Tennis-Bezirk Düsseldorf spielen an diesem Wochenende unter der Betreuung von Bezirkstrainer Dirk Schaper bekanntlich Jonah Stork und Joshua Mbasha beim U11-Einladungsturnier der Verbände.

Jonah Stork, TC Kaiserswerth, erreichte heute über Kian Balali, TC Röttgen, (6:0, 6:1) und Milan Kalberg, TC BW Wesel-Flüren, (6:0, 6:0) problemlos und überzeugend das Halbfinale. Morgen spielt er nun gegen Fabio Stapper, HTC Schwarz-Weiss Bonn, um den Einzug in die Endrunde.

Joshua Mbasha, Post SV, verlor in der ersten Runde leider gegen Noah Meister, TC Höhr-Grenzhausen, mit 1:6, 3:6. In der Nebenrunde konnte er sich dann aber gegen Lennet Ruhe, TC GW Paderborn, glatt mit 6:1 und 6:1 durchsetzen. Nach diesem Erfolg bestreitet er morgen auch das Halbfinale, allerdings in der Nebenrunde gegen Max Wasemann, TC BW Homburg.

PK